Gartenbau Kälin

Neuigkeiten - Gartenbau Kälin

Erfahren Sie Aktuelles von Gartenbau Kälin.

Gartenarbeit:

Routinearbeiten im Garten im August

Rasen:
Wenn Sie einen Rasen haben, sollten Sie ihn bei Hitze seltener mähen. Kurz gemähtes Gras verbrennt leicht.

Heckenschnitt:
Ende Juni haben die meisten laubabwerfenden Hecken ihr Hauptwachstum hinter sich. Werden die Pflanzen jetzt geschnitten, behalten sie ihre Form während des Sommers bei.

Unkraut im Auge behalten:
Nicht nur Sommerblüher, auch Unkräuter wie Hirtentäschel oder Vogelmiere wachsen bei den warmen Temperaturen besonders gut. Achten Sie deshalb darauf, Unkräuter regelmässig zu entfernen und die Erde aufzulockern.

Pflanzen wässern:
Pflanzen regelmäßig gießen. Wassermangel kann sonst den Ertrag bei Nutzpflanzen oder die Blühkraft bei Zierpflanzen gefährden

 

                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14.08.2018


August:

             

 

Wir sind von Ferien zurück und freuen uns, wieder für Sie tätig zu sein!

                                                                  

 

Unsere Gartentipps:

Damit Rosen gesund bleiben und für die zweite Blüte im Herbst ausreichend Kräfte sammeln, brauchen sie im Juni noch einmal eine gründliche Versorgung mit Nährstoffen.

Wenn es längere Zeit nicht regnet, gießen Sie jede Kulturfläche wenigstens einmal in der Woche wurzeltief, am besten abends.Das bedeutet mindestens 10 bis 20 Liter Wasser pro Quadratmeter. Es ist besser, einmal kräftig zu gießen, statt jeden Tag ein wenig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14.08.2018