Gartenbau Kälin

Neuigkeiten - Gartenbau Kälin

Erfahren Sie Aktuelles von Gartenbau Kälin.

Gartenarbeit:

 

Bildergebnis für gartenarbeiten september

 

Langsam neigt sich der Sommer dem Ende entgegen. Die Arbeiten im Garten werden dadurch nicht weniger.

Gartengewächse und Blumen erstrahlen in bunten Herbstfarben und die warmen Spätsommertage bescheren uns eine reiche Obst- und Gemüseernte. Zudem könnnen abgeerntete Beete und verblühte Pflanzen bereits auf die Winterpause oder die nächste Saison vorbereitet werden.

Unsere Tipps für die Septemberarbeiten:

Das erste Laub fällt bereits von den Bäumen. Dieses sollte vor allem von den Rasenflächen entfernt werden. Ansonsten beginnt der Rasen darunter zu faulen. Auf anderen Flächen dient das Laub als Frostschutz und Dünger und kann liegengelassen werden. Zudem bietet es Insekten einen Unterschlupf im Winter.

Im Sommer wird der Rasen oft stark strapaziert, daher verdient er im Herbst eine Extraportion Pflege. Kahle Stellen können ausgebessert, respektive neu angesät werden. Nicht vergessen: Den Rasen bei warmen Temperaturen weiterhin sprengen.

Eine wichtige Aufgabe im September ist es, das Unkraut zu beseitigen, denn es entzieht dem Boden Wasser und Nährstoffe, welches die Pflanzen benötigen. Die Wurzelunkräuter sollten grosszügig ausgestochen werden, damit sie nicht neu austreiben.

Die Hecken sollten auch im Herbst regelmässig geschnitten werden, damit sie schön und dicht wachsen. Das gewährt Ihnen einen natürlichen und dekorativen Sichtschutz.

Der nächste Frühling kommt bestimmt. Tulpen, Narzissen und Krokusse können schon gesetzt werden. Sie überstehen den Winter gut geschützt und erfreuen uns mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen mit ihren farbigen Blüten.

Gerne sind wir Ihnen behilflich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

04.07.2019


September:

          Bildergebnis für herbst 

 

Stehst du in dem golddurchwirkten,
schatten-licht-durchglühten Herbstwald,
magst du keinen Schritt mehr wagen,
nur verweilen, nur noch fragen
tief nach innen: Was ist Glück?

© Carl Peter Fröhling (*1933), Dr. phil., deutscher Germanist, Philosoph und Aphoristiker
 

Wir unterstützen Sie bei:

- Rasensanierungen

- Bepflanzungen

- Rückschnitte von Sträucher und Bäumen

              

 

 

 

                 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

03.09.2019